IMST informiert! Ausgabe 07/2019

2. Dezember 2019

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe der IMSTinformiert! übermitteln zu dürfen. Als Informationsdrehschreibe bietet IMSTinformiert! Aktuelles zu Ausschreibungen, Veranstaltungen, Neuerscheinung und mehr.

mehr

8 by 8 – Projektpartnertreffen an der PH Wien

24. November 2019

Von 14. bis 17. November 2019 fand an der PH Wien das erste Treffen aller am Projekt 8 by 8 beteiligten Partner statt. Es gab einen regen Austausch zu den wesentlichen Inhalten des Projekts (siehe Projektbeschreibung), als zusätzliche Referenten begrüßten wir Pep Suarez (Federación Española de Ajedrez, Spanien) und Michaela Meier (Begabungsforschung, Universität Graz).

mehr

Der neue Newsletter für technische und naturwissenschaftliche Bildung ist das

24. November 2019

Die Ursprungsmythen sämtlicher Völker der Erde – Sumerer und Ägypter, Inder und Chinesen, Maya und Inca, ja sogar der Aborigines in Australien – erzählen von der Großen Flut, die sämtliche Spuren menschlicher Zivilsation auslöschte und das Angesicht der Erde komplett neu formte. Auch die moderne Wissenschaft zweifelt nicht an der Faktizität großer Flutkatastrophen in grauer Vorzeit. Die Überschwemmung jener Tiefebene, welche seit dem Durchbruch bei Gibraltar das Mittelmeer bildet, inklusive des etwas späteren Durchbruchs am Bospurus ins

mehr

Projekttage an der PH Wien, am 15. und 16. Oktober 2019 im Rahmen des TSL

24. November 2019

Farahnaz Sadidi (TU Dresden) gestaltete bereits zum dritten Mal an der PH Wien zwei Tage, einen Vormittag und einen Nachmittag.  Zu Beginn informierte sie uns in einem breit angelegten Power-Point-Vortrag über die neuesten Entwicklungen in ihrem Spezialgebiet, der Physik-Didaktik. Dabei kamen auch einige ihrer jüngsten Forschungsergebnisse zur Sprache, in denen es um die sinnvolle Einbindung von Experimenten in den Physikunterricht ging. Ziel ist hierbei ein maximaler Verständnisgewinn bei den Schülerinnen und Schülern durch das Experiment und die Vermeidung von bloßem Aktionismus.

mehr

HdMa on tour: Am 27.9.2019 auf der European Researchers’ Night!

25. September 2019

Die European Researchers‘ Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet, so auch in Wien am 27. September 2019 von 15 bis 24 Uhr an der Universität für angewandte Kunst Wien.

mehr

ESA Climate Detectives 2019

19. September 2019

Bewerbt euch jetzt für die zweite Auflage der „Climate Detectives“! Auch heuer fordert die ESA wieder SchülerInnen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren auf, „etwas zu bewirken“. Es soll ein lokales Klimaproblem identifiziert und anhand von Satellitenbildern und selbst durchgeführten Messungen vor Ort untersucht werden. Ziel ist es, die eigene Community darauf aufmerksam zu machen und einen Vorschlag zur Überwachung oder Reduktion des Problems zu entwickeln.

mehr

Neuerscheinung: Sachunterricht in Bewegung

19. September 2019

Im Rahmen einer österreichweiten Zusammenarbeit von Didaktiker*innen und Fachwissenschaftler*innen der Pädagogischen Hochschulen ist es uns gelungen, den Fokus auf den Sachunterricht in Österreich zu lenken. Das Resultat ist die eben erschienene Publikation      Neuböck-Hubinger, Brigitte; Steiner, Regina; Holub, Barbara; Egger, Christina (Hrsg.)

mehr

Universitätslehrgang Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen

17. September 2019

Im Wintersemester 2019/20 starten die Universitätslehrgänge Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen. Im Fokus steht die Weiter-entwicklung von fachdidaktisch qualifizierten BeraterInnen, die fachbezogene Prozesse im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung professionell begleiten. Es werden vom Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und dem Institut für Schulentwicklung der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Hochschule gemeinsam in Kooperation vier Universitätslehrgänge durchgeführt:

mehr

Der Newsletter für technische und naturwissenschaftliche Bildung ist da!

17. September 2019

Die Naturwissenschaft hat es dem Menschen ermöglicht, Techniken zu entwickeln, die mancherorts immensen Wohlstand hervorgebracht haben. Aber zu welchem Preis! Irgendwo scheinen wir mit diesem absurd und extrem ungerecht verteilten Wohlstand in eine falsche Richtung abgebogen zu sein. Einige unserer naturwissenschaftlich entwickelten Techniken haben uns nun, wie sich die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Welt in nie zuvor gesehener Einigkeit sicher sind, an den Rand des Untergangs manövriert. Der Klimawandel ist menschgemacht

mehr

IMST – Neuigkeiten!

31. Mai 2019

Jetzt anmelden: IMST-Tagung 2019 am 24.9. und 25.9.2019. Die diesjährige IMST-Tagung wird unter dem Themenschwerpunkt „Vernetzung zwischen den MINDT-Fachdidaktiken“ ausgerichtet. Im Fokus der Tagung steht die interdisziplinäre Vernetzung unter den MINDT-Fächern, wobei auf aktuelle, von den Fachdidaktiken eingebrachte Themenbereiche aber auch auf Schnitt- und Nahtstellenfragen Bezug genommen wird. Welche Rolle spielt die fächerübergreifende Vernetzung in den MINDT-Fachdidaktiken, welche Chancen und Herausforderungen bilden dabei den Schwerpunkt, aber auch der Umgang mit einzelnen Themen wie Sprache, Digitales, Nachhaltigkeit oder Schnittstellen und deren Gemeinsamkeiten stehen zur Diskussion bzw. zum Wissensaustausch bereit.

mehr