IMST informiert! Ausgabe 07/2019

2. Dezember 2019

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe der IMSTinformiert! übermitteln zu dürfen. Als Informationsdrehschreibe bietet IMSTinformiert! Aktuelles zu Ausschreibungen, Veranstaltungen, Neuerscheinung und mehr.

Viel Lesevergnügen wünscht das IMST-Team!

 

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe der IMSTinformiert! übermitteln zu dürfen. Als Informationsdrehschreibe bietet IMSTinformiert! Aktuelles zu Ausschreibungen, Veranstaltungen, Neuerscheinung und mehr. 

Viel Lesevergnügen wünscht das IMST-Team!

 

IMST-Tag 2020 „voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben“ am 13. März 2020, Wien
Thema: „Die Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit in den MINDT-Fächern“

Wir laden Sie recht herzlich zum IMST-Tag „voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben“ am 13. März 2020 ins Haus der Industrie (Industriellenvereinigung) Wien ein. Unser diesjähriges Leitthema des Tages lautet: „Die Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit in den MINDT-Fächern“

Klimawandel, Fridays for Future, Klimaschutz, usw. sind Schlagworte, die im schulischen Alltag nicht mehr weg zu denken sind. Das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung hat längst Einzug in Unterricht und Schule gehalten. Doch wie sieht es mit dem Zusammenspiel dieser Themen mit dem MINDT-Unterricht aus? Wie stark können diese Fächer auf aktuelle Themen reagieren und nachhaltig Bewusstsein für Schülerinnen und Schüler schaffen.

Im Zentrum des diesjährigen IMST-Tages steht das Thema Nachhaltigkeit in Unterricht und Schule mit dem Fokus MINDT. Wie kann Schule und wie können insbesondere die MINDT-Fächer ein Ort der Bewusstseinsbildung, der konkreten Auseinandersetzung mit nachhaltiger Bildung im MINDT-Bereich sein.

Am Beispiel von Vorträgen, Präsentationen und Workshops wird das Thema Nachhaltigkeit im Bildungsalltag sichtbar gemacht. Der Tag dient dazu, sich mit Kollegen und Kolleginnen über Chancen, Herausforderungen für den eigenen Unterricht oder für die eigene Schule auszutauschen und darüber zu diskutieren. Ganz im Sinne eines „voneinander.miteinander“ Lernens.

Alle Infos zum IMST-Tag unter: www.imst.ac.at/imst-tag2020
Anmeldung bitte unter: www.imst.ac.at/imst-tag2020  oder unter PH-Online
(Der IMST-Tag gilt als Fortbildungsveranstaltung.)

 

Universitätslehrgang Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen (PFL)
Fachdidaktische Weiterentwicklung von Schule und Unterricht

Mit dem Wintersemester 2020/21 starten die Universitätslehrgänge Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL. Im Fokus steht die Weiterentwicklung von fachdidaktisch qualifizierten BeraterInnen, die fachbezogene Prozesse im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung professionell begleiten. Ziel ist es, durch die Weiterqualifizierung der BeraterInnen sowohl den kompetenzorientierten Unterricht als auch die Grundkompetenzen der Schülerinnen und Schüler (von der Volksschule bis zur Sekundarstufe II) in Österreich nachhaltig zu verbessern.

Es werden dazu folgende Universitätslehrgänge von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Hochschule in Kooperation mit weiteren Partnerinstitutionen angeboten:
• Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL Deutsch
• Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL Englisch
• Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL Mathematik
• Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – PFL Naturwissenschaften

Die Lehrgänge richten sich an Personen, die
• an Pädagogischen Hochschulen in der Lehre der Aus-, Fort- und Weiterbildung arbeiten,
• als ReferentInnen und Lehrbeauftragte, die in der LehrerInnenbildung tätig sind (z.B. SchulentwicklungsberaterInnen, ProzessbegleiterInnen, RückmeldemoderatorInnen, etc.),
• an Schulen in bestimmten Funktionen tätig sind (wie z.B. LerndesignerInnen, AusbildungslehrerInnen, MentorInnen, FachkoordinatorInnen, etc.) bzw. während des Lehrgangs eine solche erlangen werden.

Die Lehrgänge dauern vier Semester und schließen mit einem Zeugnis der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (40 ECTS) ab.

Eine Anmeldung ist bis 29. März 2020 online unter https://pfl.aau.at/anmeldung/ möglich.
Weitere Informationen zu den Lehrgängen finden Sie unter http://pfl.aau.at bzw. http://www.ph-kaernten.ac.at/fwb/2/

 

 

CARN D.A.CH.-Tagung:
Aktionsforschung, Lesson Study und Learning Study in Kindergarten, Schule und Universität: Herausforderung Mehrsprachigkeit“

Wann: 17.–18.01.2020
Wo: Freie Universität Bozen, Fakultät für Bildungswissenschaften, Campus Brixen

Die Tagung dient als Forum für die Vorstellung neuer Ansätze und Ergebnisse in den Bereichen Aktionsforschung, Lesson Study und Learning Study in der Kinderbetreuung, in Kinderhort, Kindergarten und Schule unter besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: https://carndachsuedtirol.events.unibz.it/

 

Projekt: BUBEN STÄRKEN ZUKUNFT – Der Bubenbeirat 2020

Der Bubenbeirat fördert empowernde Projekte, die junge Männer für positive Rollenbilder und ein Leben frei von Gewalt begeistern. Buben und junge Männer sollen ermuntert werden, sich aus ihrer Perspektive mit Benachteiligungsprozessen von Mädchen und Frauen sowie mit der eigenen Verwickeltheit in Geschlechterdynamiken auseinanderzusetzen.
Die Projekte sollen zur Reflexion über Beziehungen zwischen Buben anregen und Empathie für weibliche Lebenswirklichkeiten fördern. Dadurch sollen Buben und junge Männer angeregt werden, eigene geschlechterdemokratische Positionen zu entwickeln und entsprechend positiv handeln zu können.

Die Hil-Foundation unterstützt und kooperiert mit den ausgewählten Projekten und fördert diese mit bis zu € 5.000,-.
Projekteinreichung: bis zum 28. Februar 2020.
Weitere Informationen unter: https://www.bubenbeirat.at/projekteinreichung/

Wir laden junge Männer zwischen 14 und 25 Jahren aus ganz Österreich ein, beim Bubenbeirat mitzuentscheiden!
Welche Projekte die Hil-Foundation unterstützen soll, darüber entscheidet der Bubenbeirat. Eine Gruppe junger Männer aus ganz Österreich setzt sich intensiv mit den eingereichten Projektanträgen auseinander, erstellt eigene Kriterien und entscheidet sich gemeinsam für fünf Projekte, mit denen kooperiert werden soll.

Dies findet an einem gemeinsamen Wochenende von 17.-19. April 2020 in Reichenau/Rax statt, Freizeitaktivitäten und Spaß kommen dabei natürlich nicht zu kurz.
Schick uns deine schriftliche Bewerbung bis zum 28. Februar 2020.
Weitere Informationen unter: https://www.bubenbeirat.at/bubenbeirat/

 

 

Grazer Schulkongress 2020: „Qualität von Schule und Unterricht“

Von 1. bis 3. Juli 2020 findet an der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz der 2.Grazer Grundschulkongress zum Thema Qualität von Schule und Unterricht statt. Dieser Kongress setzt sich zum Ziel, die Weiterentwicklung der Grundschule durch ein wissenschaftliches Forum zu unterstützen und Impulse für die Grundschulforschung zu geben.

Die Anmeldung zum Kongress ist ab 15. Jänner 2020 möglich.
Nähere Informationen entnehmen Sie unter http://www.ggsk.at/

Weiters möchte ich auf die Publikation aufmerksam machen, die in Folge des 1.Grazer Grundschulkongresses 2018 entstanden ist und die Beiträge der Keynote-Sprecher/innen und ausgewählte Beiträge der Autorinnen und Autoren der Symposien und Paper-Sessions enthält: Holzinger, A., Kopp-Sixt, S., Luttenberger, S., Wohlhart, D. (2019). Fokus Grundschule Band 1. Forschungsperspektiven und Entwicklungslinien. Münster: Waxmann-Verlag http://www.waxmann.com/buch4059

 

 

Projekt des Monats:

Diversität – Vielfalt im Lebensraum Schule
Karoline Wohlgemuth (Koordinatorin), Margot Stern-Isak, Irmgard Auner, Brigitte Lackner, Waltraud Egger, Barbara Kullnig, Andrea Roth, Dagmar Schnepf, Janet Rose, Volksschule Feldkirchen in Kärnten

Ziel des IMST-Projekts „Diversität – Vielfalt im Lebensraum Schule“ ist es, die unterschiedlichen Ich-Ressourcen der (sprachlichen und sozio-kulturellen) Vielfalt von Lernenden mit dem methodischen Ansatz der Biographiearbeit erfahrbar zu machen.

Mehr zum Projekt im IMST-Wiki

Projekt IMST
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung
Sterneckstraße 15
9020 Klagenfurt
0463/2700-6138
imst@aau.at
www.imst.ac.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.