8 by 8 – Strategy Games for Primary Education

8×8 ist ein Erasmus Plus-Projekt (16. September 2019 – 15. Dezember 2020) mit Partnern aus Frankreich (Académie de Crétei), Großbritannien (ChessPlus), Österreich (PH Wien) und Portugal (Associação Ludus). Aus der unterschiedlichen Sichtweise und Expertise von Mathematik- und Spieldidaktikern erschließen wir Strategiespiele für den Unterricht in der Primarstufe. Der Fokus liegt dabei auf Spielen, die man auf 8 mal 8 Feldern – also auf einem Schachbrett – spielen kann. Eine wesentliche Anforderung an die Spiele, die im Rahmen des Projekts verwendet werden, liegt darin, dass sie ganz einfache Regeln haben, die sich in kürzester Zeit vermitteln lassen. Von Spiel zu Spiel sammeln Kinder Erfahrungen, können idealerweise selbständig Strategien entwickeln und diese dann sehr gezielt einsetzen. Während des Projekts erforschen wir, wie Kinder diese Muster und Strategien für die Spiele entdecken, entwickeln Materialien für Lehrkräfte und arbeiten an einem Design für ein Exhibit für das Haus der Mathematik, das als Basis das 8 mal 8 Brett hat.
Projektbeginn: 16. September 2019
Projektende: 15. Dezember 2020
Projektkoordination: Monika Musilek