Mag.a Kornelia Lehner-Simonis

echo $img['title'];

Telefon: 43 1 60118 3952

Raum: 4.0.069

Kontakt: kornelia.lehner-simonis@phwien.ac.at



Arbeits- und Themenfelder

Forschendes Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht | Sachunterricht

Kurzbiografie

Kornelia Lehner-Simonis ist seit 2003 an der PH Wien. Sie war 27 Jahre  im Sekundar- und Primarbereich tätig. Ab 2008 arbeitete sie in der Lehre und im ehemaligen Fachdidaktikzentrums, welches seit 2013 als Regionales Kompetenzzentrum für Naturwissenschaften und Mathematik (RECC/NawiMa) geführt wird und dem Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte und Querschnittsmaterie zugeordnet ist. Sie ist Professorin in der Primarstufenausbildung, vor allem für Sachunterrichtsdidaktik und Forschendes Lernen. Neben Lehrveranstaltungen in den naturwissenschaftlichen Bereichen liegt ihr Schwerpunkt in  der Arbeit von Entwicklungsprojekten zum Forschenden Lernen.

Weblinks

PH Wien Visitenkarte

Publikationen

2017

Lehner-Simonis, K.(In Press): Kinder als Naturforscher/innen – „KaN“

Förderung der fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen von zukünftigen Primarpädagog/innen für ihren naturwissenschaftlichen Unterricht. In:SaCHen unterrichten – Beiträge zur Situation der Sachunterrichtsdidaktik in Österreich  Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

2016

Lehner-Simonis, K.(2016): „Kinder als Naturforscher/innen- KaN“ Kompetenzentwicklung zukünftiger Volksschulpädagog/innen im Rahmen der naturwissenschaftsdidaktischen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien. PH Wien

Lehner-Simonis, K. (2016): Kinder als Naturforscher/innen – KaN Förderung der fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen für den naturwissenschaftlichen Unterricht zukünftiger Volksschulpädagog/innen. In: GDSU-Journal 2016, 5. S.77-84. Klett-Verlag.

2015

Lehner-Simonis, K.(2015): Kinder als Naturforscher/innen an der PH Wien. In: IMST-Newsletter 44 S. 20 – 22. IMST: Klagenfurt

Lehner-Simonis, K.(2015): „Kinder als NaturforscherInnen – KaN“. Eine interessante Herausforderung für Studierende in der Ausbildung! In: Erziehung & Unterricht 2015, 9-10.S. 827 – 834. ÖBV: Wien

2013

Lehner-Simonis, K., Hellerschmidt, B., Drexler, M. (2013): Biodiversität und Diversität als Mittel zur Erfassung der Positionierung der Lebenswissenschaften. In: Forschungsperspektiven 5, S. 45 – 61. LIT- Verlag: Wien

2012

Lehner-Simonis, K. et al.(2012): Zum Ist-Stand des naturwissenschaftlichen und mathematischen Unterrichts an Volksschulen und an den daraus resultierenden Konsequenzen für die Lehrer/innenaus- und -fortbildung. LIT- Verlag: Wien

2011

Lehner-Simonis, K. (2011):Sachunterricht aus der Sicht von Wiener Volksschüler/innen. In: Forschungsperspektiven 3. (2011), S. 199 – 209. LIT- Verlag: Wien

 

Präsentationen:

Lehner-Simonis, K.(2016):Kinder als Naturforscher/innen –KaN. – Forschertag an der PH Wien am 04.04.2016.

Lehner-Simonis, K. et al. (2012): Zum Ist-Stand des naturwissenschaftlichen und mathematischen Unterrichts an Volksschulen und den daraus resultierenden Konsequenzen für die Lehrer/innenaus- und -fortbildung. – Projektpräsentation am 30.01.2012